direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelle Informationen

  • Bitte beachten Sie die Hinweise zum Lehrbetrieb im Wintersemester 2020/21 [1]
  • Bitte schreiben Sie sich unbedingt in den ISIS-Kurs Strukturdynamik [2] ein, damit wir ggf. Kontakt mit Ihnen aufnehmen und planen können

Strukturdynamik

Lupe [3]

Inhalte der Vorlesung

•  Der elastische Körper bei allgemeiner Bewegung
•  Grundlagen der Dynamik für diskretisierte Systeme (z. B. der FEM) mit großer Anzahl von Freiheitsgraden
•  Methoden und Besonderheiten der Modellierung für verschiedene Aufgabentypen (Modalanalyse; stationäre und transiente Vorgänge im Zeit- und Frequenzbereich) bei komplexen, elastischen Strukturen
•  Sinnvolle Strategien für die praktische Arbeit
•  Typische numerische Methoden und Algorithmen
•  Modellreduktion und Modaltransformation
•  Dämpfungsmodellierung (modale und nichtmodale Dämpfung)
•  Seismische Erregung, Antwortspektrenmethode
•  Bewerten und Verbessern von Modellen auf Basis experimenteller Daten
•  Weiterverwenden von Berechnungsergebnissen

Vorlesungsankündigung [4]

 

Materialien zur Vorlesung und zu den Übungen werden über das Isis [5]-System bereitgestellt. Das Passwort wird in den Vorlesungen und Übungen genannt.

Vorlesungsbegleitende Projektarbeit

Experimentell (links) und numerisch (rechts) bestimmter Schwingungsmode einer hochfesten Kohlefaserstruktur und zugehörige Korrelation (mittig) verschiedener Modes
Lupe [6]

Im vorlesungsbegleitenden Projekt wird in mehreren Kleingruppen (ca. 3-5 Studenten) das dynamische Verhalten einer (überschaubaren) elastischen Struktur sowohl mit analytischen, numerischen und experimentellen Methoden untersucht.  Die Aufgabenstellung für das WiSe 2018/19 wird in der ersten VL-Woche bekanntgegeben.    
Voraussetzungen:  

  • Mechanik I & II
  • Mechanik III (empfohlen)
  • Einführung in die FEM (empfohlen)
 
Ansprechpartner: Carsten Strzalka
[7]  

Literaturempfehlungen:
 
  • Gasch, Knothe; Strukturdynamik [8], Springer
  • Craig; Fundamentals of Structural Dynamics [9], Wiley
  • Ewins, Modal Testing [10], Research Studies Press
  • Natke, Einführung in Theorie und Praxis der Zeitreihen- und Modalanalyse [11], Springer
Turnus
Veranstaltung
Semester
Strukturdynamik
SoSe und WiSe

Strukturdynamisches Projekt

Das Strukturdynamische Projekt wird im Wintersemester angeboten und richtet sich an StudentInnen, welche die Veranstaltung Strukturdynamik (VL und VL-begleitendes Projekt) bereits erfolgreich abgeschlossen haben. Es beinhaltet die eigenständige Bearbeitung einer Aufgabe rund um das Thema Analyse einer realen Großstruktur.

 

Die Ankündigung für das WiSe 2018/19 finden Sie unter:

Ankündigung zum Strukturdynamischen Projekt [12]

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008