direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Modellierung und Berechung komplexer, dünnwandiger Strukturen

Lupe [1]


Dozent:


Dr.-Ing. Olaf Kolk
- BMW Group -



Inhalte des Kurses:

  • FE-Simulation als Werkzeug im Produktentstehungsprozess eines Fahrzeugs
  • Auslegung von komplexen, dünnwandigen Strukturen in industrieller Umgebung
  • Einführung in die Schalentheorie und die Implementierung in Abaqus und Nastran
  • Einführung in die Schwingungslehre und Eigenwertanalyse und deren Anwendung bei der Bewertung von Fahrzeugkarosserien
  • Projektaufgabe: Modellierung, Berechnung und Eigenwertanalyse eines Karosseriebauteils mit Abaqus oder Nastran
  • Abgabe und Präsentation der Projekte
Vl-Ankündigung [2]


Zeitaufwand und Anrechenbarkeit:
  • Integrierte Lehrveranstaltung
  • 0530 L 282 (2 SWS) als Blockveranstaltung
  • Bewertung: Teilnahmebestätigung, als Ergänzungskurs für die LV "Einführung in die FEM [3]"
Termine: nächste Veranstaltung im SoSe 2018
Anmeldung:
  • Die verbindliche Anmeldung zum Kurs ist an Dragan Marinkovic [4] zu richten
  • Dabei sind Name, Matrikelnummer, Studiengang, Fachsemester, gewünschter Termin und evtl. Ausweichtermin anzugeben
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Turnus
Veranstaltung
Semester
Modellierung und Berechnung komplexer, dünnwandiger Strukturen
variiert

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Copyright TU Berlin 2008