direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Einführung in die NLFEM

Montag, 30. September 2013

SMB, TU-Berlin
Lupe

Themen:

  • Grundlagen der linearer FEM, Wichtigste Annahmen und die Folge 
  • Arten und Ursachen der Nichtlinearitäten: Geometrische Nichtlineare Probleme, nichtlineare Materialien und die Kontaktprobleme.
  • Mathematische Formulierungen der nichtlinearen Probleme mit Hilfe der total und updated LAGRANGE, co-rotational FEM
  • Ableitung der tangentiellen Steifigkeiten, Bedeutung der geometrischen Steifigkeitsmatrix für Probleme mit großen Verschiebungen und Rotationen, Einflüsse der Vorpsannungen auf die Struktursteifigkeit
  • Methoden und Algorithmen für die Lösung nichtlinearer FEM Probleme, Inkremente/Iterative Newton-Raphson Verfahren
  • Modifizierte Inkremente/Iterative Vefahren für bestimmte nichtlineare Fälle
  • Kurze Einführung in die Postbuckling-Analysen, das Bogenlängenverfahren
  • Beispiele der nichtlinearen FE-Berechnungen in ABAQUS
  • Eigenbearbeitung von Projektaufgaben

Vorlesungsankündigung , WiSe 2019/20

 Anmeldung:

  • Die Anmeldung erfolgt ab dem 01.10.2019 bis zum 03.10.2019 per Email an
  • Erforderliche Infos: Name, Matrikel-Num, Studiengang, Fachsemester, in welchem Semester haben Sie die EFEM absolviert
  • Die TeilnehmerInnenanzahl ist auf 12 begrenzt.

Unvollständige E-Mails werden nicht berücksichtigt!

Voraussetzung:

  • Einführung in die FEM
Die folgenden Termine der betreuten Rechnerzeit werden (Beginn KW 42)  im WiSe 2019/20 angeboten:
Donnerstag
12-14

Literaturempfehlung:

  • K.J. Bathe, Finite Elemente Methoden, Springer-Verlag
  • O.C. Zienkiewicz, The finite element method (Band 1 und 2), Butterworth-Heinemann-Verlag

Ansprechpartner:

  Raum M124  Tel.: 31421483

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions