direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Literatur

Die Technische Mechanik hat als eine der bedeutensten und ältesten Ingenieurwissenschaften eine praktisch unüberschaubare Zahl von Skripten und Lehrbüchern hervorgebracht. Dabei unterscheiden sich je nach Autor(in) die Herangehensweise und die Notation meist stark voneinander - die Mechanik bleibt jedoch stets die gleiche. Für das Selbststudium ist daher ein gewisses Maß an Flexibilität gefordert.
Die folgende Liste zeigt eine kleine Auswahl der in der TU-Bibliothek verfügbaren Titel.

Literaturempfehlungen zur Mechanik II
Titel
Bemerkungen
Gross, Hauger, Schnell,  Schröder, Wall;
Technische Mechanik 3, Kinetik
Band 3 (Kinetik) dieser Reihe bildet eine große Schnittmenge zur Vorlesung von Prof. Zehn. Er enthält viele Beispiele (ergänzt durch Formeln und Aufgaben zur technischen Mechanik) und ist zumeist gut verständlich. Die Notation entspricht weitgehend jener von Prof. Zehn.
Dieses Buch ist vom Netzwerk der TU-Berlin aus auch als Online-Ressource verfügbar.
Szabó; Einführung in die technische Mechanik
Dieses Buch bietet in kompakter Form (nahezu) alle Inhalte der an der TU Berlin gelehrten Grundmechanik. Ergänzend dazu finden sich hier praxisnahe Beispielaufgaben, die mitunter sehr aufwendig sind. Aufgelockert wird der Stoff durch eine Reihe von geschichtlichen Hintergrundinformationen. Die Notation ist aus heutiger Sicht etwas überholt, mit etwas Übung ist dieses Buch, das in großer Stückzahl in der Lehrbuchsammlung zu finden ist, aber gut verständlich.
Gummert, Reckling;
Mechanik
Dieses Buch erschließt die Inhalte der Mechanik recht deduktiv und mit großer mathematischer Strenge. Dadurch wird aber sehr deutlich, dass dem Vorgehen in der technischen Mechanik nur wenige Ideen zugrunde liegen. Insbesondere für die Kurse Kontinuumsmechanik und Energiemethoden ist dieses Buch zu empfehlen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe