direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr. Dragan Marinkovic

Lupe

Technische Universität Berlin
Institut für Mechanik
FG Strukturmechanik und Strukturberechnung
M 124
Str. d. 17. Juni 135
D - 10623 Berlin, Germany

Tel.: +49 (0)30/ 314 21483
Email:

Zur Person
Januar 1976

Geboren in Niš, Serbien

1994 - 1999

Studium an der Maschinenbau Fakultät in Niš

1999 - 2002
Postdiplomstudium (Magister) an der Maschinenbau Fakultät in Niš

2002 - 2003
Zulassungsprüfungen zum Doktorstudium an der Otto-von-Guericke Universität bestanden

2003 - 2006
Doktorstudium am Institut für Mechanik der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg

2006 - 2007
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mechanik der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg
seit 2008
Dozent des Lehrstuhls Logistik und Transport der Maschinenbau Fakultät in Niš

seit 2008
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mechanik der TU Berlin, Fachgebiet Strukturmechanik und Strukturberechnung


Lehre
Zeitraum
Veranstaltung
2000 - 2002

Maschinenelemente, Tragstrukturen aus Stahl (Lehrstuhl Maschinenkonstruktionen der Maschinenbau Fakultät in Niš)

seit 2008

Einführung in die FEM, TU-Berlin
Strukturmechanik II, TU-Berlin
Strukturdynamik, TU-Berlin


Betreute studentische Arbeiten
Zeitraum
Thema
04/2009
Diplomarbeit: Effektive Modellierung dünnwandiger Strukturen unter Berücksichtigung geometrischer Nichtlinearitäten
09/2009
Bachelorarbeit: Automatisierte Aufbereitung von Berechnung und Ergebnissen von FEM Analysen
10/2009
Diplomarbeit: Geometrieoptimierung auf der Grundlage von FEM Berechnungen


Forschungsprojekte
Zeitraum
Thema
Art

2002
Robot Development for Inspection of Sewer Systems



2002-2004
Dynamics and automatic control of active structures
2005-2009
Theoretical and Applied Mechanics of the Rigid and Solid Bodies; Mechanics of Materials
2003-2006
Modellierung, Simulation und Optimierung adaptiver Faserverbundstrukturen

2006-2007
Entwicklung effektiver FEM-Formulierungen für Echtzeitfähige Simulationen von geometrisch nichtlinearen Verformungen
2008
Modellierung der elastischen Körper in Mehrkörpersystemen unter Berücksichtigung mittelgroßer Verformungen
2008-2009
Berechnung der elastischen Deformation eines Hinter-Achsssystems in einem MKS-Programm
2008-2009
Entwicklung einer neuen Methode zur Berechnung großer elastischer Deformation in einem MKS-Programm


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe